Märchenhafter Lichterzauber am 17. November 2018

Foto: Brüggenthies Marketing
Foto: Brüggenthies Marketing

Der Lichterzauber des Gewerbevereins Wadersloh steht in diesem Jahr unter dem Motto „Reise durch ein Märchenland“. Von 17-22 Uhr können sich Besucher am 17. November auf den Weg durch die Geschäfte machen. Mit stimmungsvoller Beleuchtung und märchenhaften Ideen locken die teilnehmenden Gewerbetreibenden und Einrichtungen zum abendlichen Bummeln und Einkaufen.

 

 

Wer all die märchenhaft gestalteten Orte aufsucht, begegnet nicht nur Froschkönig, Rotkäppchen oder den Bremer Stadtmusikanten. Er kann zudem bei einem Gewinnspiel die dargestellten Märchen den teilnehmenden Betrieben zuordnen und mit etwas Glück einen von drei Glückspilzgutscheinen im Wert von 50 Euro gewinnen. Die Teilnahmekärtchen liegen in den Geschäften aus.

 

Die Auslosung der Gewinner erfolgt am ersten Advent am Nikolaussonntag in Diestedde. Gegen 15 Uhr werden die Gewinner auf der Bühne ermittelt und bekannt gegeben. Eine Abgabe der Gewinnkärtchen kann bis zum 26. November bei Wohrtklang Hörsysteme am Kirchplatz 10 in Wadersloh erfolgen.

 

„High-Lights“ setzen Akzente

Besonders beleuchtet wird beim Lichterzauber in diesem Jahr der Park in Wadersloh mit seinem schönen alten Baumbestand. Auch die Gemeinde Wadersloh macht mit und taucht das Rathaus in ein märchenhaftes Licht. Der Heimatverein Wadersloh wird von 17 bis 19 Uhr in der Heimatstube bei Miss Elly im Hause Karger den neuen Wadersloh-Lesebuch-Kalender präsentieren, während Willi Karger an diesem Abend „Königstaler“, alias Karger‘s Reibeplätzchen backt. Kulinarisches zum Lichterzauber lässt sich auch das St. Josef-Haus Liesborn einfallen. Im beleuchteten Sinnespark gibt es Essen und Trinken - unter anderem wird auch Stockbrot in der Feuerschale gebacken.

 

Und auch zwei Märchenerzähler sind an diesem Abend zu Gast beim Lichterzauber: Der Heimatverein Diestedde öffnet sein Backhaus und bietet einem Märchenerzähler eine lauschige Plattform und im Jugendzentrum „Villa Mauritz“ werden ebenfalls Märchen für Groß und Klein angeboten. Die professionelle Märchenerzählerin Simone Warken aus Bielefeld liest dort um 17:30 Uhr und 18:30 Uhr für je 10 Minuten ein Kurzmärchen für Kinder und um 19.30 Uhr und 20.30 Uhr für Erwachsene. Alle Märchen läutet sie mit einem stimmungsvollen Harfen-Intro ein. Kinder können ihrer eigenen Kreativität zudem bei der „Auszeit“ in Wadersloh freien Lauf lassen, indem sie dort beim Märchen-Malwettbewerb mitmachen. Wer lieber einen Brief an den Nikolaus schreiben möchte, sollte ihn beim Möbelstudio Baumhoer in den Nikolaus-Postkasten einwerfen.

Start des Weihnachtsgewinnspiels am Lichterzauber

Mit dem Late-Night-Shopping zum Lichterzauber beginnt auch das Sammeln der Wertmarken für das Weihnachtsgewinnspiel des Gewerbevereins. Für einen Einkaufswert von fünf Euro erhält man in den teilnehmenden Geschäften eine Wertmarke. Alle Wertmarken werden auf die Weihnachtsgewinnspiel-Flyer aufgeklebt. Die öffentliche Auslosung des Weihnachtsgewinnspiels erfolgt bei der Tombola des Gewerbevereins am 13. Januar 2019 im Klosterhof in Liesborn.

Impressionen der letzten beiden Lichterzauber-Events

Fotos: Brüggenthies